2018 Blind und Hässlich | Gylne Isbjørn Award
2017 Blind und hässlich | Fipresci Preis Neues Deutsches Kino - Filmfest München
2013 Kaptn Oskar | German Independence Award Jurypreis Bester deutscher Film - Oldenburg international film festival
Kaptn Oskar | Nominierung Deutscher Schauspielerpreis für Martina Schöne-Radunski
Kaptn Oskar | Preis der Schülerjury - Kinofest Lünen
Kaptn Oskar | Snowdance Independent Award - Snowdance Festival
Kaptn Oskar | Nominierung Max Ophüls Preis
Kaptn Oskar | Publikumspreis - Boddinale Independent Awards
2011 Papa Gold | Preis der dt. Filmkritik - Achtung Berlin Festival
Papa Gold | Nominierung First Steps Award
Papa Gold | Preis der deutschen Filmkritik - Achtung Berlin Festival
2017 Blind & Hässlich | Spielfilm, 100'
2013 Kaptn Oskar | Spielfilm, 78'
2011 Papa Gold | Spielfilm, 77'
2010 What Friends Do | Kurzfilm, 8'
2009 Der Assistent | Kurzfilm, 12'
2008 0 + 0 = 1 | Kurzfilm, 2'
1983 Munich
Tom Lass. 1983 geboren in München. Hat nichts studiert. 1999 im Alter von 15 erste Engagements als Schauspieler. Seit 2005 auch hinter der Kamera tätig als Produktionsassistent und Fahrer, später auch als Produktions-, Set-Aufnahmeleiter und Regie-Assistent. 2009 entstand sein erster improvisierter low-budget Spielfilm \"PAPA GOLD\", der für den Max-Ophüls-Preis und den First Steps Award nominiert war und u.a. mit dem Preis des Verbands der dt. Filmkritik bei Achtung Berlin ausgezeichnet wurde. Direkt im Anschluss folgte 2011 sein zweiter Spielfilm \"KAPTN OSKAR\", der u.a. beim Oldenburger Filmfestival den Hauptpreis erhielt und dessen Hauptdarstellerin mit dem Seymour Cassel Award ausgezeichnet wurde. Sein dritter Spielfilm \"BLIND & HÄSSLICH\" ist eine Ko-Produktion mit dem ZDF - Kleines Fernsehspiel und wurde 2017 beim Filmfest München mit dem Preis des internationalen Kritikerverbands FIPRESCI ausgezeichnet.
Pause Slider Play Slider